Die École d’Ingénieurs de Changins:
unser Partner in der Qualitätssicherung.

Die École d’Ingénieurs de Changins in Nyon ist eine weit über die Landesgrenze hinaus bekannte und einzigartige Ausbildungsstätte im Bereich der Önologie.

Als unabhängiger Partner in der Qualitätssicherung analysiert und prüft die EIC in regelmässigen Abständen das gesamte Sortiment von The Bottle.

The Bottle steht für qualitativ hochwertige Weine zu fairen Preisen. Um diesem Anspruch zu genügen selektieren wir aus hunderten von Weinen die besten Tropfen. Aber das reicht uns nicht. Als unabhängiger Qualitäts­prüfer analysiert, degustiert und bewertet die École d’Ingénieurs de Changins jeden Wein bevor er ins Sortiment aufgenommen wird.
Ebenso wie jeden neuen Jahrgang. Damit wir sicher sind, dass unser Versprechen hält und Sie diese Weine Ihren Gästen empfehlen können.
Denn wir von The Bottle wissen, dass die Zufriedenheit Ihrer Gäste Ihre Zufriedenheit garantiert.

Die École d’Ingénieurs de Changins in Nyon ist eine weit über die Landesgrenze hinaus bekannte und einzigartige Ausbildungsstätte im Bereich der Önologie und des Weinbaus.

Die Testkriterien

  • Önologische Analyse, sensorisch und optisch
  • Microbiologische Tests, Einhaltung der Grenzwerte
  • Bewertung der Veränderung der Jahrgänge
  • Empfehlungen

Ausbildung
Der Studiengang Önologie bildet Ingenieure und Ingenieurinnen aus, die sich durch theoretische und praktische Fachkenntnisse in Weinbau, Önologie und Betriebswirtschaft auszeichnen. Im Weinbau kennen sie den Boden, das Klima, die Ampelographie, die Anbaumethoden, das landwirtschaftliche Maschinenwesen und verfügen über die notwendigen Kenntnisse zur Gründung und Führung eines Weingutes.

In der Önologie beherrschen sie die verschiedenen Techniken der Weinbereitung, die sensorische Prüfung, die Mikrobiologie der Weine und die önologische Analyse. Sie verfügen über die Kenntnisse zur Gründung und Führung einer Kellerei sowie eines Weingeschäfts.

Die angehenden Ingenieure und Ingenieurinnen geniessen eine vielseitige Ausbildung im Bereich der Önologie und des Weinbaus.

Die «Hochschule für Technik Changins», wurde im Jahr 1948 ins Leben gerufen. Nach den Anfangsjahren in Montagibert nördlich von Lausanne zog die Schule 1975 nach Changins. Seither betreibt die EIC eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Forschung.

www.changins.ch